Studentenwohnheim Garching

< Zurück

Wohnheim Garching

Studentenwohnheim Garching

Für die stetig wachsende Zahl der Studenten wurden in Garching zwei neue Wohnheime geschaffen. Die umlaufenden Fertigteil-Laubengänge dienen gleichzeitig als Erschließung und als Balkon und sind mit Isokörben an die Geschossdecken angeschlossen. Der graue Beton der Laubengangplatten ist oberseitig zur Rutschhemmung sandgestrahlt. An den Giebelseiten kommen vorgehängte, schwarz eingefärbte Fassaden zur Ausführung. Das Zickzack der Laubengangplatten, das Edelstahlnetz und der wilde Wein, der das Netz im Laufe der Zeit überwuchern wird, geben dem Gebäude sein unverwechselbares Aussehen.

Leistung: Elementplanung, Produktion und Montage der Fertigteile für den Laubengang und die Giebelfassaden
Bauort: Garching
Architekt: Fink + Jocher, http://www.fink-jocher.de
Baubeginn: April 2004
Bauende: September 2004
Fotografie: Michael Heinrich

Studentenwohnheim Garching
Studentenwohnheim Garching
Studentenwohnheim Garching

< Zurück