Verwaltungsgebäude München

< Zurück

Konzernzentrale München

Verwaltungsgebäude München

Die Betonfertigteilfassade dieser Verwaltungszentrale mit Versuchshalle umfassst eine Fläche von 4.500 m2. Die Bauzeit betrug 20 Monate für ca. 2.000 Fassadenelemente, in denen eine gleichmäßige Produktion in Farbe und Qualität gewährleistet werden musste, was über diesen langen Zeitraum und bei der großen Menge des benötigten Materials eine große Herausforderung darstellte. Das Gebäude wird geprägt von vorgehängten, schalungsglatten Sichtbetonelementen, die farblich in fünf Graustufen zum Einsatz kamen.

Leistung: Planung, Herstellung, Lieferung und Montage der Fassadenelemente
Bauort: München
Architekt: Kochta Architekten, http://www.kochta-architekten.de
Baubeginn: Mai 2009
Bauende: Juni 2011
Fotografie: Ralf Gamböck

Verwaltungsgebäude München
Verwaltungsgebäude München
Verwaltungsgebäude München
Verwaltungsgebäude München
Verwaltungsgebäude München
Verwaltungsgebäude München

< Zurück