Schwabinger Tor N 20

< Zurück

SchwabingerTor N 20 München

Neubau eines Büro- und Geschäftshauses am Schwabinger Tor

Entlang der mondänen Leopoldstraße nördlich der Münchner Freiheit verbindet das zukünftige Stadtquartier Schwabinger Tor den urbanen Raum zwischen Zentrum und Schwabinger Norden. Das Büro- und Wohnhaus N20 ist eines der vier großmaßstäblichen Stadthäuser, die wie die Building-Blocks der Chicago School blockartigen, freistehenden Charakter haben. Das Bauprojekt Schwabinger Tor ist eines der größten Projekte im süddeutschen Raum, umfasst insgesamt eine Nutzfläche von 89 000 m², 320 Hotelzimmer, 270 Wohnungen und 20 000 m² Bürofläche. Die Fassade wurde aus weißen, sandgestrahlten Architekturbetonelementen in scharfkantiger Ausführung erstellt.

Leistung: Planung, Produktion, Lieferung und Montage der weißen, sandgestrahlten Sichtbetonelemente
Bauort: München-Schwabing
Architekt: 03 Architekten, http://www.03arch.com
Baubeginn: Juli 2014
Bauende: Februar 2015
Fotografie: kundw.org

Schwabinger Tor N 20
Schwabinger Tor N 20
Schwabinger Tor N 20
Schwabinger Tor N 20
Schwabinger Tor N 20

< Zurück