The content of this page has not been translated ×

< Zurück

Magnolienpark CH-Basel

Neubau einer Wohnanlage in Basel

Die neue Wohnsiedlung Magnolienpark im Basler Gellertquartier ist mit insgesamt fast 250 hochwertigen Wohnungen eine der größten Wohnbebauungen in ganz Basel. Im Jahr 2011 wurde der Architekturwettbewerb von Stump&Schibli Architekten gewonnen. Eine wesentliche Aufgabe bestand darin, die hohe Qualität des Areals als parkähnliche Anlage und den hervorragenden Baumbestand so weit wie möglich zu schonen und zu bewahren. Die städtebauliche Antwort der Architekten bestand dabei einerseits aus vier versetzt angeordneten und in der Höhe gestaffelten Bauten mit Bauhöhen von 6,7,8 sowie einem Hochhaus mit 13 Geschossen. Die Architektur besticht in der äußeren Erscheinung durch ihre sorgfältig proportionierte Fassade, bestehend aus vorgefertigten, veredelten Betonelementen. Auf einem minimal eingezogenen Sockel aus gestocktem Ortbeton liegen die akkurat gefügten Betonelemente mit gesäuerter Oberfläche. Die hellgraue-beige Farbigkeit lässt den Beton elegant wirken und verleiht der Fassade eine gewisse Leichtigkeit.

Service: Planung, Herstellung, Lieferung und Montage der Architekturbetonelemente
Place of construction: Basel
Architect: Stump & Schibli, http://www.stumpschibli.ch
Start of construction: July 2015
Completion of construction: January 2017
Photography: Oliver Kern

< Zurück