SchwabingerTor S40 München

Leistung: Planung, Produktion, Lieferung und Montage der gesäuerten Sichtbetonelemente mit Klinkereinlage
Bauort: München
Architekt: HildundK Architekten, http://www.hildundk.de
Baubeginn: June 2016
Bauende: May 2017
Fotografie: Oliver Kern, Michael Heinrich

Schwabinger Tor S 40

Die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses S40 am Schwabinger Tor aus Sichtbetonfertigteilen mit eingelegten Klinkerriemchen nimmt Bezug auf die großen historischen klinkerverkleideten Gebäude entlang der zum neuen Quartier "Schwabinger Tor" führenden Prachtstraße. Das sternförmige Muster in dem die Ziegel angeordnet sind, verdeutlicht deren nicht tragende Funktion. Die kreuzförmigen Klinkerfertigteile sind verbunden durch Passstücke aus hellem gesäuerten Beton. Im Bereich der horizontalen Stöße lassen sich diese als kleine Kapitelle auffassen, in vertikaler Richtung werden sie als Lisene zwischen den Fenstern fortgeführt.

Downloads

Dokument Dateigröße
Schwabinger Tor S 40 PDF/2.4 MB

Zurück