Wöhrl Nürnberg

Sichtbetonfassade Neubau Wöhrl Nürnberg

Projektinfos

Leistung:
Planung, Produktion, Lieferung und Montage der gesäuerten Sichtbetonfertigteile
Bauort:
Nürnberg
Baubeginn:
February 2022
Bauende:
June 2022
Architektur:
Hübsch und Harle Architekten, http://www.huh-architekten.de
Fotografie:
Koy + Winkel

Neubau Wöhrl Nürnberg mit hellgrauer Architekturbetonfassade

Bei der Fassadengestaltung des neuen Wöhrl setzte sich der Vorschlag von Hübsch + Harlé Architekten Stadtplaner aus Fürth durch. Entstanden ist ein Gebäude mit einer hellgrau gesäuerten Sichtbetonfassade, das sich unmittelbar mit der Umgebung verknüpft, ohne sie zu dominieren. Großzügige, über zwei Geschosse verlaufende Portale verbinden das Haus mit der Fußgängerzone und bieten dem Handel die Chance für große, attraktive Präsentationsflächen. Darüber erheben sich zwei Etagen mit klar gegliederten, symmetrischen Öffnungen, die sich an die Fassade des Stammhauses anlehnen. Vertikal aufstrebende, tiefe Schattenfugen teilen den Bau in kleinformatige „Häuser“ auf, eine horizontale Schattenfuge stellt die Verbindung zum angrenzenden Wöhrl-Stammhaus her.

Zurück